Impressum | Privacy

Zentrum Mensch | L΄albero della vita
Psychologisches Zentrum Meran
Rennweg 18
I - 39012 Meran
Tel.: 342 749 47 25

info@zentrum-mensch.it | www.zentrum-mensch.it

MwSt. Nr. 02725880211

Fotografie: Dr. Ulrike Thuille
Grafik & Webdesign: kuen.com | sthot.it


AUFKLÄRUNG IM SINNE VON ART. 13 DES LEGISLATIVDEKRETES NR. 196/2003

Sehr geehrter Klient;
im Sinne des Art. 13 des Legislativdekrets Nr. 196/2003 (in der Folge: Datenschutzkodex – DSK), und unter Bezugnahme auf die personenbezogenen und sensiblen Daten, also jene personenbezogenen Daten, welche Aufschluss geben können über die rassische und ethnische Herkunft, die religiöse, die philosophische oder eine andere Weltanschauung, die politischen Anschauungen, die Mitgliedschaft bei einer Partei, Gewerkschaft, Vereinigung oder Organisation mit religiöser, philosophischer, politischer oder gewerkschaftlicher Ausrichtung oder den Gesundheitszustand oder das Sexualleben einer Person, in deren Kenntnis das Psychologische Zentrum Dr. Tanja Corazza & Dr. Michaela Tollo in Meran, Rennweg 18, gelangen wird, informieren wir über Folgendes:

1)    Zielsetzung der Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung wird ausschließlich zu dem Zweck vorgenommen, den uns in unserer Eigenschaft als Psychologinnen erteilten Auftrag korrekt und vollständig auszuführen und die damit zusammenhängenden gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

2)    Modalitäten der Datenverarbeitung
a)    Die Datenverarbeitung erfolgt mittels der Verarbeitungsvorgänge bzw. Vorgangsreihen, die in Art. 4 Abs. 1 Buchstabe a) des DSK beschrieben sind: Erhebung, Speicherung, Organisation, Aufbewahrung, Abfrage, Verarbeitung im engeren Sinn, Änderung, Auswahl, Auslege, Vergleichung, Verwendung, Verknüpfung, Sperrung, Übermittlung, Löschung und Vernichtung von Daten.
b)    Die Verarbeitungsvorgänge können mit und ohne Zuhilfenahme elektronischer oder sonst wie automatisierter Instrumente durchgeführt werden.
c)    Die Datenverarbeitung wird vom Rechtsinhaber und/oder den mit der Verarbeitung Beauftragten durchgeführt.

3)    Bekanntgabe der Daten
Die Bekanntgabe der gewöhnlichen, sensiblen und personenbezogenen Daten ist unverzichtbar für die Erfüllung des Auftrages im Sinne von Punkt 1.

4)    Weigerung der Bekanntgabe der Daten
Die eventuelle Weigerung seitens des Betroffenen die personenbezogenen Daten nach Punkt 3 bekannt zu geben hat zur Folge, dass die Tätigkeit im Sinne von Punkt 1 nicht ausgeführt werden kann.

5)    Übermittlung der Daten
Die personenbezogenen und sensiblen Daten können den mit der Verarbeitung Beauftragten zugänglich gemacht werden und können für die Zielsetzung nach Punkt 1 externen Mitarbeitern, wissenschaftlichen Organisationen und Verbänden und grundsätzlich allen jenen Rechtsträgern übermittelt werden, denen diese Daten für die korrekte Erfüllung der Zielsetzungen nach Punkt 1 mitgeteilt werden müssen.

6)    Verbreitung der Daten
Die personenbezogenen Daten werden nicht verbreitet.

7)    Übermittlung der Daten ins Ausland
Die personenbezogenen Daten können in Mitgliedstaten der Europäischen Union und in Drittstaaten im Rahmen der Zielsetzungen des Punktes 1 übermittelt werden.

8)    Rechte des Betroffenen
Art. 7 DSK erlaubt dem Betroffenen die Ausübung spezifischer Rechte, darunter das Recht, vom Rechtsinhaber eine Bestätigung über die Existenz oder Nichtexistenz seiner personenbezogenen Daten zu erhalten, und das Recht, dass diese Daten in verständlicher Form zur Verfügung gestellt werden; die Betroffene hat das Recht, Kenntnis über die Herkunft der Daten, den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung, das angewandte System falls die Daten elektronisch verarbeitet werden, die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers und der Person oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können, der Rechtsinhaber hat weiters das Recht die Aktualisierung, die Berichtigung, die Ergänzung der Daten die Löschung, die Anonymisierung oder die Sperrung der Daten, die gesetzwidrig verarbeitet werden, zu verlangen; der Betroffene hat das Recht, sich aus legitimen Gründen der Datenverarbeitung zu widersetzen (alle weiteren und notwendigen Informationen finden Sie auf (www.garanteprivacy.it).

9)    Aufbewahrung
Die Daten und die dazugehörige und erforderliche Dokumentation bezüglich der erteilten, noch abzuschließenden oder schon abgeschlossenen Aufträge, auch die mit Hilfe von elektronischen und automatisierten Geräten gespeicherten Daten werden nach Beendigung der Verwendung für unbeschränkte Zeit im Archiv aufbewahrt; auf Antrag des Betroffenen werden sie nach Ablauf von mindestens 10 Jahren nach Abschluss des letzten Auftrages gelöscht.

10)    Rechtsinhaber der Verarbeitung
Die Rechtsinhaber der Verarbeitung sind Frau Dr. Tanja Corazza und Frau Dr. Michaela Tollo, Rennweg 18, 39012 Meran.

Diese Webseite verwendet keine Cookies.

Questo sito web non utilizza Cookies.

 


   
pause/play
/
show/hide list
de|it |Impressum | Privacy|MwSt.-Nr: 02725880211